News: Usegstuehlet 2021 wurde abgesagt!


Geschätzte Anwohnerin oder Anwohner
Dieses Jahr kann „Usegstuehlet“ im Zentrum von Herisau wieder stattfinden. Da Sie im Veran-staltungsgebiet wohnen, möchten wir Sie mit diesem Schreiben kurz informieren.

 

Termin und Dauer
„Usegstuehlet“ findet bei guter Witterung am 28. August 2021 statt und dauert von 14:00 bis 24:00 Uhr. Unter www.usegstuehlet.ch erfahren Sie ab Donnerstagabend, 26. August, ob der Event durchgeführt wird.  
Die Darbietenden wurden angewiesen, den Lärmpegel nach 22:00 Uhr zu reduzieren und den jeweiligen Örtlichkeiten anzupassen. Falls es zu Lärmbelästigungen kommen sollte, wenden Sie sich bitte direkt an die Polizei (Tel. 117).

 

Strassensperrungen
Für die erfolgreiche Durchführung des Anlasses ist es notwendig, dass einige Strassen gesperrt werden. Die Durchfahrt für den Strassenverkehr ist daher in manchen Quartieren nur erschwert oder nicht möglich. Falls Sie für die Dauer des Anlasses auf ihr Auto angewiesen sind, parken Sie dieses bitte vor 13:30 ausserhalb des Veranstaltungsgebiets.  


Namentlich sind folgende Strassen betroffen:

• Oberdorfstrasse (Nr. 1  bis 33, bzw. Optiker Würsch bis Rukka Wetterfest)
Die Einmündung der Torackerstrasse bleibt offen für den Einbahnverkehr von der Eggstrasse her. Die Verbindung Poststrasse-Oberdorfstrasse ist für Velos gestattet.
• Gossauerstrasse (Nr. 18 bis 2 , bzw. Drei Könige, bis Coop)
• Windegg (Abzweigung Windegg / Schmiedgasse)

 

Einen detaillierten Situationsplan finden Sie auf unserem Flyer auf der rechten Seite dieser Hompage.

 

Zusätzliche Informationen

Während des Events ist auf dem Obstmarkt ein Informationsstand eingerichtet. Das OK ist über die Tel.-Nr. 077 454 24 00 erreichbar.
Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an unter 077 454 24 00 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@usegstuehlet.ch. Für die Unannehmlichkeit möchten wir uns entschuldigen und hoffen, dass Sie „Usegstuehlet“ dennoch geniessen werden.


Freundliche Grüsse

OK-Team „Usegstuehlet“


Usegstuehlet 2020 und Rosengarten-Tag wurden abgesagt.

 

Dieses Jahr wird im Dorfzentrum von Herisau nicht «Usegstuehlet» und auch der Rosengarten-Tag findet nicht statt. Die Verantwortlichen der beiden Anlässe haben nach gründlichen Vorabklärungen entschieden, die auf den letzten August-Samstag angesagten Veranstaltungen wegen der Coronapandemie dieses Jahr nicht durchzuführen. Die notwendigen Schutzmassnahmen können nicht ausreichend gewährleistet werden.

 

«Wir haben bis zuletzt gehofft, dass «Usegstuehlet» stattfinden kann», sagt OK-Präsident Raphael Froidevaux. Eine Umfrage bei früheren Teilnehmenden am Anlass habe bereits gezeigt, dass die Meinungen über eine Durchführung geteilt sind. Eine Rücksprache beim zuständigen Arbeitsinspektorat von Appenzell Ausserrhoden habe dann aber deutlich gemacht, dass «Usegstuehlet» dieses Jahr nicht stattfinden könne. Die Idee der Veranstaltung, dass eine unscheinbare Ecke oder ein kleines Plätzchen im Zentrum für einige Stunden zum Treffpunkt mit südländischem Ambiente wird, verträgt sich nicht mit den geforderten Schutzmassnahmen, die eine Ausbreitung des Virus verhindern sollen. Es wäre für die verantwortlichen Personen an den verschiedenen Schauplätzen kaum möglich gewesen, die Einhaltung der Schutzmassahmen zu gewährleisten. Dies vor allem darum nicht, weil die einzelnen Schauplätze nicht getrennt von öffentlichen Plätzen sind und darum eine lückenlose Erfassung von allen Kontaktdaten (inkl. Ankunfts- und Weggangszeiten) nicht vorschriftsgemäss hätte erfolgen können.

Den Organisatoren ist der Entscheid zur Absage nicht leicht gefallen, aber es ist ein Entscheid zum Schutze der Gesundheit der ganzen Bevölkerung. Nichtsdestotrotz soll aber im nächsten Jahr dann wieder ein «Usegstuehlet» stattfinde. Auch der traditionelle Rosengarten-Tag wird nächstes Jahr an diesem Datum durchgeführt werden.

 

 

«Vom Dorf für's Dorf»

Am 24. August 2019 war es wieder so weit!
"Usegstuehlet" fand mit Ihrer aktiven Beteiligung und kreativen Einfällen wieder im Zentrum von Herisau statt.
Spannende Begegnungen, spontane Gespräche, alte Freunde treffen, neue kennenlernen, - flanieren, verweilen, geniessen...
Und so funktioniert’s: Das OK-Team gewährleistet den Rahmen, - doch Sie sind die Hauptakteure! Ob Spieltisch, Jam-Session, Tanzfläche, Zaubershow oder einfach Kaffee und Kuchen – Ihre Ideen machen eine unscheinbare Strassenecke zum lebendigen Treffpunkt für die Herisauerinnen und Herisauer.
Unter dem Motto «Vom Dorf fürs Dorf» hoffen wir auf möglichst viele aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie neugierige Besucherinnen und Besucher – auch Kinder sind herzlich willkommen.